Datum: 22.07.2017 | 06:07 CET

Aktuelle Infos

Steripower auf der ...

ICPIC in Genf
20. - 23.06.17
[hier klicken]


Datenblatt (deutsch)
Datenblatt (english)

 
 

Noch kleiner, noch sicherer, noch effizienter -
der neue Steripower Picco 500

 

12 Fakten zum neuen Picco500:

  • Zehntausendfach bew├Ąhrte Technik
  • Wartungsfrei
  • Dosierung
    Individuelle Applikationsmenge einstellbar in 10 Stufen von 0,5 ml bis 5 ml. Zus├Ątzliche Feindosierung der Fl├╝ssigkeitsmenge m├Âglich.
  • Gro├če ├ľffnung
    f├╝r die ber├╝hrungslose Desinfektion einer Hand. ├ťbersch├╝ssige Fl├╝ssigkeit kann Arbeits- und Bodenbel├Ąge nicht beeintr├Ąchtigen.
  • Akkubetrieb
    dadurch flexible Positionierung. Akkuleistung mindestens 6 Wochen.
  • Kompatibilit├Ąt
    Jedes handels├╝bliche Desinfektionspr├Ąparat einsetzbar. (bis 0,5 l)
  • Sensor
    Beim Einf├╝hren der Hand l├Âst der Sensor einen Spr├╝hsto├č mit der eingestellten Applikationsmenge aus.
  • Spr├╝hkegel
    benetzt die Hand fl├Ąchendeckend. Es entsteht keine Vernebelung (keine Aerosold├Ąmpfe).
  • Auffangschale
    mit integriertem Saugpad: ├╝bersch├╝ssige Fl├╝ssigkeit wird aufgefangen und eingeschlossen.
  • Optional: DIN Ladebuchse an der R├╝ckseite: f├╝r den Netzanschlu├č des mitgelieferten Akkuladeger├Ątes.
  • Optional: Counter
    nicht manipulierbarer Digital-Counter zur Kontrolle der eingestellten Dosierung und der abgegebenen Spr├╝hst├Â├če
  • Optional: signalgebende Platine
    Anschlu├č z.B. an einen automatischen T├╝r├Âffner oder ein Drehkreuz

Weltweiter Verkauf unserer Produkte über unsere internationalen Vertriebspartner.
STARTSEITE  |  PRODUKTE  |  DIE FIRMA  |  PRESSE & NEWS  |  PARTNER & LINKS  |  KONTAKT
© Steripower GmbH & Co. KG 2017 | design & code by spleen.de